Elternberatung gemäß § 95 AußerstreitG (vor einvernehmlicher Scheidung)

Seit 1. Februar 2013 sind Eltern bei einer einvernehmlichen Scheidung verpflichtet, dem Gericht zu bescheinigen, dass sie sich über die Folgen der Trennung und die spezifischen aus der Scheidung resultierenden Bedürfnisse ihrer minderjährigen Kinder haben beraten lassen.

Ich biete diese Beratungen im Einzelsetting an, Sie können auch gemeinsam als Eltern daran teilnehmen. Gleich im Anschluss daran erhalten Sie eine Bestätigung, die als notwendiger Nachweis bei Gericht vorgelegt wird.

Termine nach telefonischer Vereinbarung (auch kurzfristig möglich).
Dauer: 1 Stunde

zurück zu Scheidung und Trennung