Eine psychologische Abklärung kann bei einer Vielzahl psychischer, somatoformer, neuropsychologischer Fragestellungen sinnvoll sein. Ziel ist es, auslösende Faktoren, Lösungsmöglichkeiten und Ressourcen bei bestehenden Problembereichen genauer zu erkennen und dadurch sinnvolle Bewältigungs- und Behandlungsmöglichkeiten zu eröffnen.
Im Zuge eines Erstgespräches werden das aktuelle Problemverhalten, sowie die Anamnese thematisiert. Bisherige Lösungsversuche, Behandlungen und Erwartungen werden besprochen.
Die psychologische Untersuchung beinhaltet je nach Fragestellung eine genaue Leistungs- und Persönlichkeitsdiagnostik mittels standardisierter Testverfahren. Den Abschluss einer psychologischen Diagnostik bildet ein ausführliches Beratungsgespräch, in welchem der psychologische Befund und Lösungsansätze bzw. Empfehlungen besprochen werden.

Mein Angebot an klinisch-psychologischer Diagnostik für Erwachsene umfasst die Themenbereiche:

Neuropsychologische Fragestellungen

  • Aufmerksamkeit- und Konzentration
  • Lern- und Merkfähigkeit
  • Kognitive Funktionsbeeinträchtigungen

Psychische bzw. Psychiatrische Beschwerden

  • Ängste, Panikattacken
  • Zwänge
  • Depression
  • Überlastung/Überforderung
  • Burnout

Psychosomatische Beschwerden

  • Spannungskopfschmerz, Migräne
  • Schlafstörungen
  • Müdigkeit/Erschöpfung
  • Chronische Schmerzen

Berufs- und Interessensabklärung

  • Berufliche Veränderung

zurück zu Erwachsene